PEKiP® - Prager Eltern-Kind-Programm

 

Zu einer PEKiP - Gruppe gehören 8 Erwachsene mit ihren Babys im gleichen Alter. Die Kinder sind in der warmen Umgebung nackt und können sich frei  und intensiv bewegen.

 

Im Gruppenkontext vermittelt die Leitung den Eltern einzeln und in der Gruppe Spiel- und Bewegungsangebote, welche die Entwicklung des Kindes ganzheitlich unterstützen. Dabei sind die Anregungen dem jeweligen Entwicklungsstand des Kindes angemessen.

 

In der anregenden Umgebung gibt es für die Kinder viel zu entdecken: sie können vielfaltige Sinnes-, Raum- und Materialerfahrungen machen. Die Kinder haben Zeit, sich lange und ausgiebig mit einer Sache zu beschäftigen. Durch Wiederholungen von Anregungen und Spielsituationen lernt das Kind.

Es bestimmt seine Tätigkeit und es entsteht weder Über- noch Unterforderung.

 

Anschlusskurse sind grundsätzlich möglich und sinnvoll. Die PEKiP-Gruppe kann während des gesamten ersten Lebensjahres zusammen bleiben.  

 

Ihre Kursleiterin:  Gioia Quattroventi

 

 

-> Kurstermine & Anmeldung